Tätigkeit von Promotionsberatern

Erklärung des Vorstandes des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft vom 03.03.2007

Der Vorstand des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft missbilligt die Tätigkeit von Promotionsberatern, die entgeltlich ihren Klienten zum Beispiel eine präsenzminimale und zeitoptimierte Promotionsmöglichkeit vermitteln. Mitgliedern, die einer solchen entgeltlichen Tätigkeit nachgehen, legen wir deshalb nahe, den Verband zu verlassen.

 

Prof. Dr. Dr. h. c. Sönke Albers

Vorsitzender des Vorstandes des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V.

Prof. Dr. Dr. h. c. Alfred Wagenhofer

Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V.