VHB experts Statements:

Schwerpunkt Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist mehr und mehr in aller Munde. So definiert die Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) einen globaler Plan zur Förderung nachhaltigen Friedens und Wohlstands und zum Schutz unseres Planeten. Dazu gehören u.a. saubere Energie, hochwertige Bildung, Innovation und Infrastruktur, menschenwürdige Arbeit, Konsum und Produktion. Auch in Bereichen wie Unternehmensführung, Corporate Social Responsibility (CSR) und Human Resources (HR) spielt Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle. In unseren Statements finden Sie einige Beispiele, wie die BWL zu diesen Themen mit ihrer Expertise beiträgt.

VHB expertsNachhaltigkeitFinanzierung

Nachhaltige Kapitalanlage darf kein Etikettenschwindel sein

Nachhaltigkeit ist derzeit das bestimmende Thema in der Kapitalanlage. Obgleich institutionelle Investoren schon seit einigen Jahren ihre…

VHB expertsNachhaltigkeit

Globale Nachhaltigkeit braucht starke lokale Wurzeln

Die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit ist zwar auch international immer präsenter, aber in der stringenten Umsetzung auf allen Ebenen gibt es noch…

VHB expertsNachhaltigkeit

Transformation des Energiesystems für Klimaneutralität bis 2045

Mit dem Green Deal wurde das Ziel der Erreichung einer klimaneutralen Energieversorgung bis zum Jahr 2050 in der EU bzw. mit dem Klimaschutzgesetz in…

VHB expertsNachhaltigkeit

Green Human Resource Management: Die ökologische Seite des nachhaltigen Personalmanagements

​​​​​​​Während in den letzten Jahrzehnten der Fokus im Personalmanagement auf der Steigerung der Unternehmensgewinne lag, führt die gesellschaftlich…

VHB expertsDigitalisierungCOVID-19Nachhaltigkeit

Arbeiten in der Post-Corona Zeit – ist Back to Office nachhaltig?

Die Kontaktbeschränkungen während Corona machten es notwendig, den Arbeitsplatz nach Hause zu verlagern. Doch wie sieht die Zukunft von Telearbeit…

VHB expertsNachhaltigkeitDigitalisierung

Ethik und Nachhaltigkeit in der Digitalisierung - Paradoxon oder Selbstverständlichkeit?

Viele Führungskräfte stellen sich zurzeit zwei zentrale Fragen: Einerseits, wie Unternehmen ökologische und soziale Verantwortung integrieren sollen;…

VHB expertsNachhaltigkeit

Klimaneutral bis 2045 – eine notwendige und herausfordernde Transformation der Wirtschaft

Laut aktuellem „Global Risks Report“ des Weltwirtschaftsforums von Davos sind vier der größten sechs Risiken der Weltwirtschaft ökologischer Natur,…

VHB expertsNachhaltigkeit

Ist Carsharing gut für die Umwelt?

Carsharing ermöglicht registrierten Nutzern die unkomplizierte Miete eines Fahrzeuges per Smartphone. Während in stationsbasierten Systemen jedes Auto…

VHB expertsNachhaltigkeit

Vorsicht vor lackiertem Gewinn

Was ist der „richtige“ Gewinn? Diese Frage bewegt gegenwärtig die BWL. Als roter Faden zieht sich durch die Diskussion, wie mit Externalitäten im…

VHB expertsNachhaltigkeit

Von Klima bis Krise – Nachhaltige Unternehmensführung zwischen neuen Anforderungen und bewährten Strategien

Nachhaltigkeit ist derzeit in aller Munde. Die EU möchte mit ihrem Aktionsplan „Finanzierung nachhaltigen Wachstums“ Milliarden an Anlagegeldern…

VHB expertsNachhaltigkeit

Die Kunst der guten Ökobilanz

Ökobilanzen analysieren und bewerten die potenziellen Umweltauswirkungen von Produkten für deren gesamten Lebenszyklus von der Rohstoffgewinnung über…

Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung

VHB expertsNachhaltigkeitCOVID-19

Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Krisenmodus – Bremst oder beflügelt COVID-19?

Die COVID-19 Pandemie bestimmt nahezu sämtliche öffentlichen Diskussionen, und auch unternehmensintern dominiert kein anderes Thema in derartiger…

Umweltschutz Gewinn Schanz Weißenberger Günther FAZ

VHB expertsNachhaltigkeitFinanzierung

Ohne Umweltschutz kein Gewinn

Realität ist kein Modell: BWL-Instrumente helfen beim strukturierten Durchdenken – in der Umsetzung müssen die nichtfinanziellen Voraussetzungen und…

VHB expertsCOVID-19Nachhaltigkeit

COVID-19-Einfluss auf unser Stromsystem

Hans Ulrich Buhl: Immer mehr Stunden mit negativen Strompreisen in der Corona-Krise. Hat sie Auswirkungen auf die Stabilität des Stromsystems?